Meditation

Was ist Meditation?

Was ist Meditation, setzt sie sich, schließt die Augen und denkt nach?

In der Praxis von Patanjalis Ashtanga Yoga kommt die Meditation auf den 7. Schritt. Eine saubere mentale Einstellung "Yama und Niyama" kommt zuerst, dann kommt die Disziplin des Körpers "Asanas", danach kommt "Pranayama", Disziplin der Atem- und Energieverordnung.

Pranayama bereitet deinen Geist darauf vor, sich mit deinen Sinnen nach innen zu bewegen, und dieser Schritt wird "Pratyahara" genannt.

Wenn sich die Sinne nicht nach außen bewegen, können sie sich nur nach innen bewegen und die Konzentration "Dharana" wird einfach.

Ein höherer Konzentrationszustand führt zur Meditation.

Konzentration ist objektiv und Meditation ist subjektiv.

 

Konzentration und Meditation sind Teil des Pranayama-Unterrichts im Yogveda Yoga.

In Yoga-Workshops wird Yoga-Praxis und Meditation erklärt und durchgeführt.

Yogveda Yoga

Kramgasse 78

3011 Bern

info@yogveda.ch

031 311 5088

©2020 by Yogveda Yoga