top of page

Five Breaths

Eine wissenschaftliche Untersuchung der Konsistenz im Yoga

06.07.2024 - 09.00-14.00

125 CHF

Five Breaths. Yoga Workshop by Shahid Khan in Bern.

„Fünf Atemzüge: Eine wissenschaftliche Untersuchung der Konsistenz im Yoga mit Shahid Khan“

 

Im komplizierten Geflecht des Lebens erweist sich Beständigkeit als goldener Faden, der Erfolg und Stabilität verbindet. Shahid Khan, ein meisterhafter Yoga-Guide, stellt den Workshop „Five Breaths“ vor, eine transformative Reise, die die tiefgreifende Wirkung von konsequenter Zeit, Atmung und achtsamer Bewegung in Yoga-Asanas und Pranayama erforscht. Basierend auf wissenschaftlichen Prinzipien dient dieser Workshop als Einstieg zum Aufbau einer belastbaren Grundlage für körperliches und geistiges Wohlbefinden.

 

  Die Kraft der Konsistenz: Eine Grundlage für den Erfolg

A. Neuroplastizität und Gewohnheitsbildung:

Wissenschaftlich gesehen ist das Gehirn darauf programmiert, durch Konsistenz zu gedeihen. Shahid Khan erläutert in seinem Workshop das Konzept der Neuroplastizität – die Fähigkeit des Gehirns, sich auf der Grundlage von Erfahrungen neu zu organisieren. Durch die konsequente Ausübung von Yoga-Asanas und Pranayama im Rhythmus der „Fünf Atemzüge“ schaffen die Teilnehmer Nervenbahnen, die positive Gewohnheiten festigen und so den Grundstein für Erfolg legen, nicht nur auf der Matte, sondern in allen Aspekten des Lebens.

 

B. Emotionale Stabilität durch Routine:

Konsistenz bietet einen stabilen Rahmen für emotionales Wohlbefinden. Der Workshop befasst sich mit den neurologischen Grundlagen der Routine und erklärt, wie konsistente Praktiken die emotionale Stabilität fördern, indem sie die Anfälligkeit des Gehirns für emotionale Achterbahnfahrten verringern. Shahid Khans Anleitung schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft und Erfahrung und zeigt, wie sich die gleichmäßige Atmung auf emotionales Gleichgewicht auswirkt.

 

Die Wissenschaft des Atems: Ein Tor zur Geist-Körper-Konsistenz

A. Atemrhythmen und das Gehirn:

Shahid Khan führt die Teilnehmer in die Wissenschaft hinter konsistenten Atemmustern ein. Der rhythmische Fluss von „Fünf Atemzügen“ synchronisiert sich mit den Atemzentren des Gehirns und optimiert so die Sauerstoffversorgung. Dies wiederum hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und fördert die geistige Klarheit und Konzentration.

 

B. Auswirkungen auf das autonome Nervensystem:

Wissenschaftlich gesehen ist der Atem ein wirksames Instrument zur Beeinflussung des autonomen Nervensystems. „Five Breaths“ wird zu einem Mittel, um das Gleichgewicht zwischen dem Sympathikus und dem Parasympathikus zu modulieren und so einen Gleichgewichtszustand zu fördern, der über die Matte hinaus bis ins tägliche Leben reicht.

 

Achtsame Bewegung in Asanas: Konsistenz von Grund auf aufbauen

A. Propriozeption und kinästhetisches Bewusstsein:

Shahid Khans Workshop betont die Rolle der Propriozeption – das Bewusstsein des Körpers für seine Position im Raum. Konsequente Zeit und Atmung in Yoga-Asanas fördern eine gesteigerte Propriozeption und fördern eine tiefe Verbindung zwischen Körper und Geist. Die Teilnehmer erlangen ein tiefes Gefühl der Körperwahrnehmung, das sich auf ihre täglichen Aktivitäten erstreckt.

 

B. Muskelgedächtnis und motorisches Lernen:

Wissenschaftlich gesehen stärken konsistente Bewegungsmuster das Muskelgedächtnis. Shahid Khan führt die Teilnehmer durch Asanas mit präziser Ausrichtung und Timing und fördert so das motorische Lernen. Der Workshop wird zu einem Labor, in dem die Teilnehmer neuronale Verbindungen herstellen, die sich in verfeinerten Bewegungen auf und neben der Yogamatte niederschlagen.

 

Die Workshop-Reise: Ein wissenschaftlicher Ansatz für beständiges Wachstum

Shahid Khans „Five Breaths“-Workshop geht über traditionelle Yoga-Sitzungen hinaus und verkörpert einen wissenschaftlichen Ansatz für kontinuierliches Wachstum. Die Teilnehmer erleben nicht nur die körperlichen Vorteile von Yoga-Asanas und Pranayama, sondern erhalten auch Einblicke in die Neurowissenschaften, die hinter der transformativen Kraft der Konsistenz stehen.

 

Fazit: Der Konsistenz Leben einhauchen

 

Im wissenschaftlichen Bereich des „Five Breaths“-Workshops bringt Shahid Khan die tiefgreifende Wirkung konsistenter Zeit, Atmung und achtsamer Bewegung ans Licht. Der Workshop dient als Einladung, der Konsistenz Leben einzuhauchen und ihre wissenschaftlichen Grundlagen und praktischen Anwendungen für Erfolg und emotionales Wohlbefinden aufzuzeigen. Die Teilnahme an „Five Breaths“ wird nicht nur zu einem Yoga-Workshop, sondern zu einer transformativen wissenschaftlichen Erkundung, bei der der Atem zu einem Werkzeug wird, um einen konsistenten und belastbaren Geist zu formen und so den Weg zum Erfolg in den vielfältigen Lebenslandschaften zu ebnen.

bottom of page